• # 4: Ingwer geschnitten

    Nicht durchs Internet ins Hintertreff kam der Katzschwänzkalender, sondern weil ich gestern einen alten Bekannten traf, den ich auch schon etliche Jahre nicht mefallendes Blatthr gesehen habe, wann immer wir uns treffen, diesmal im Goldenen Kappes, gibt's ein Gespräch über künstlerische Altersvorsorge. Der hat's echt besser drauf als ich mit der Kohle, weil er genauso wenig verdient wie ich aber immer neue Quellen erschließt. - Er kriegt offenbar jährlich einen Zuschuß von einer dieser obskureren, in luxusdampfergroßen, panorama-verglasten Modernsttempeln residierenden Tantiemenverwaltungsorganisationen (während die Urheber in schimmeligen Hütten vor sich hin darben), denen ich auch beigetreten bin vor Jahrzehnten, als ich mal kurz im Fernsehen gastiere# 4: Ingwer geschnittenn durfte und Radiosendungen machte. Wovon ich aber so lange nichts mehr gehört habe, dass ich glaube, dort längst aus der Kartei gestrichen zu sein. Aber andererseits, ausgetreten bin ich nicht, vielleicht winkt mir ja auch ein kleines Zubrot zu der mickerigen Sozialrente, die trotz ihrer Mickerigkeit alles übertreffen wird, was ich so durchschnittlich verdiene. Aber, fluctuat nec mergitur heißt mein Grundsatz und daher lasse ich mich nicht vom Selbstmitleid überfluten und halte Kurs wie der Schwimmer zwischen der schwarzen und der gelben Welle rechts im Bilde. Gelb, gelb, gelb sind alle meine Kleider, gottlob nicht die Finger vom Zigarettenumklammern, obwohl ich damals, in der Tantiemengesellschaftszeit, stark geschmokt habe, hab's mir dann beim zu frühen Tod mancher Bundesgenossen abgewöhnt und seither nicht vermißt. Gelb ist auch der Ingwer, den ich nicht so schätze und der heute in dem Würzkalender war, meinetwegen kann meine Liebste ihn rauchen oder in den Thee tun oder in Wischnu's Namen in irgendein indisches Wok-Gericht, da fällt der Ingwer nicht so auf. Aber das fallende Blatt links (etwa in der oberen Bildmitte) ist auch gelb, auf einem anderen Foto, das ich hab, sieht man das Fallen deutlicher, aber das ist natürlich verwackelt.


    Tags Tags : , ,
  • Commentaires

    Aucun commentaire pour le moment

    Suivre le flux RSS des commentaires


    Ajouter un commentaire

    Nom / Pseudo :

    E-mail (facultatif) :

    Site Web (facultatif) :

    Commentaire :